1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Facebook :-(

Dieses Thema im Forum "Öko-News" wurde erstellt von Adaneth, 23 September 2011.

  1. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Facebook will Lebensarchiv werden (in Kooperation mit Spiegel Online)

    Mark Zuckerberg will alles: Jedes Kochrezept, jeden gesehenen Film, jeden gehörten Song. Geburten, Hochzeiten, Zeugnisse. Facebook soll zentrales Lebensarchiv all seiner Nutzer werden und Angelpunkt allen Medienkonsums. Die Pläne sind atemberaubend - und für manche Branche furchteinflößend.

    weiter lesen: http://www.gmx.net/themen/digitale-welt/internet/7686p0c-facebook-erfindet-sich-neu#.A1000146


    Nicht nur für manche Branchen furchteinflößend, für mich auch, und...... wenn das kommt bin ich weg und lösche, sofern möglich, auch alle "gefällt mir"


    LG Adaneth
     
  2. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Zitat: Mit den angekündigten Neuerungen wolle sich Facebook noch tiefer im Leben der Nutzer verankern - etwa indem sie über ihre Freunde neue Inhalte entdecken, sagte Gartenberg. "Die Idee dahinter ist, dass die Nutzer mehr und mehr Zeit auf Facebook verbringen und dessen Dienste nutzen." Der amerikanische Journalismus-Dozent und Blogger Jeff Jarvis schrieb, Facebook erhöhe die Hürden, sich von der Plattform abzumelden: "Man verliert sein Leben."

    den ganzen Artikel lesen: http://www.gmx.net/themen/digitale-welt/internet/5886oly-facebook-nutzer-mehr-binden#.A1000146
     
  3. Also wer sich dort mit richtigen namen anmeldet ist auch mit einem Dummbeutel gepudert....sorry...aber das ist so.
     
  4. akazie

    akazie Active Member

    Registriert seit:
    19 Juli 2011
    Beiträge:
    26
    Nunja, das ist nicht wirklich schockierend, weil es anzusehen war.

    Das blöde ist, dass man sein Konto dort nur "deaktivieren" aber nicht "löschen" kann.
    Tja, da ich vor Jahren mich einmald dort angemeldet hatte.. ist mein Konto und was auch imemr ich jemals angeklickt habe dort irgendwo immernoch gespeichert, trotz Deaktivierung.

    Hachja, mal sehen was nach kommt von Facebook, Google und Co.
     
  5. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Ist jetzt nur die Frage ob man das alles MUSS was neu angeboten wird. Und: mann muss ja nicht alles anklicken :) z.B. wer sich auf dem Foto befindet, oder wo das Foto aufgenommen wurde, wo man sich gerade befindet usw...

    LG,
    Lars
     
  6. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    nein, muss man wahrscheinlich nicht, aber ich finde die breiten sich zu weit aus und soviel Marktmacht in einer Hand ist nicht okay

    Und...... ich bin zB schon von Bekannten unter Druck gesetzt worden, sie in meine Freundesliste aufzunehmen, wenn ich keine "Geheimnisse" vor ihnen habe, dann könne ich das ja machen. Ich hab keine "Geheimisse" vor denen, aber jetzt hab ich welche. Nur.... können alle diesen Machenschaften innerhalb der Community standhalten?
    Und darauf setzt Facebook. Vielleicht erinnert man sich mal an "1984".
     
  7. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
    Das größte Problem dabei, ist das man die Menschen versucht darüber zu überwachen und diese es nicht als solche erkennen.
    Sie werden ja gefragt ob Sie überwacht werden dürfen und dadurch ist es für viele ok, sie merken aber nicht das Sie dadurch immer mehr zum gläsernen Bürger werden.
    Ein weiteres Problem ist das die Firmen immer mehr solche Netzwerke durchforsten um sich vor einer Einstellung einer Person ein Bild von dieser zu machen. Gefällt das Bild dann nicht kann es sein, das diese Person die Ausbildungsstelle oder die Arbeit nicht erhält.
    Also in Blick auf die Zukunft, immer gründlich überlegen was man schreibt und was einem gefällt, es könnte für das weitere Leben wichtig sein.
     
  8. Da habt ihr beiden recht.....meine Fl ist dort minimal...aber das schlimme ist, wenn man sich dort anmeldet und seine Emailaddis synchornisieren lässt....was man nicht sollte, doch es passieren kann...und man eine geschäftliche Email nimmt...bekommen alle Kunden eine Mail von fb....wie unangemessen....gibt ja auch welche, die ihr ganzes Leben dort offenbaren...wie gruselig...
     
  9. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Tja gestern kam der Bericht der Drogenbeauftragten - die 14 - 16 jährigen Mädchen sind abhängiger als die Jungs, die ihre online Spiele spielen.
    Die Mädchen hängen in den social networks rum und suchen soziale Bestätigung.

    Da wird doch bestätigt was ich sage, Fb macht seine Leute abhängig
     
  10. Nicht nur fb...da gibbet noch viele andere....aber die Mädchen kommen da eher von ab als die Jungs.
     
  11. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Ja natürlich auch noch andere, aber bist du dir da bezüglich der Mädchen so sicher?

    Für die Macher der Studie war nämlich das (!) die Überraschung überhaupt, mit den Jungs rechnete man, aber die Mädchen hatte man nicht im Blick.
     
  12. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Wusstet ihr, das Facebook weiß wo ihr noch überall im Internet surft und angemeldet seid? Die Cookies die ihr auf eurem PC von fb gespeichert habt senden auch nach einem logout alle Daten an fb weiter...Meiner Meinung nach eine Sauerei...Evtl. doch zu Goolge+ ??
     
  13. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
  14. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
    Vorsicht vor der Abmahn-Falle bei Facebook und Google+

    Hier weiter lesen.
     
  15. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Daten von Fb verlangen

    Hallo

    fragt bei FB nach welche Daten von euch gespeichert sind - hier gibts das Formular

    Quelle:Europe versus Facebook



    Deine Daten verlangen!
    Schicke ein Auskunftsersuchen an Facebook!


    Nach der europäischen Datenschutzrichtlinie hat jeder Mensch das Recht eine Kopie der Daten zu bekommen, die ein Unternehmen über ihn speichert. Das gilt natürlich auch für deine Daten bei Facebook, da du als Europäer einen Vertag mit “Facebook Ireland Ltd” in Irland hast. Mit einer solchen Anfrage kannst du genau sehen, was Facebook von dir speichert, außerdem zeigen solche Anfragen dem Unternehmen, dass den Usern Datenschutz wichtig ist. Facebook hat dazu eine (sehr gut versteckte) Seite, auf welcher du deine Anfrage stellen kannst.
    Natürlich haben auch Personen welche nicht auf Facebook angemeldet sind das Recht Daten zu bekommen, wenn Facebook diese hat.

    note Achtung: Schriftliche Anfragen per Post wurden von Facebook bisher ignoriert

    weiterlesen und Formular
    http://www.europe-v-facebook.org/DE/Daten_verlangen_/daten_verlangen_.html


    B-i-t-t-e weiterverteilen, denn je mehr mitmachen umso eher reagiert FB
     

Diese Seite empfehlen