1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

pürierter Apfel+Wasser statt Apfelsaft

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Jens, 31 März 2011.

  1. Jens

    Jens Member

    Registriert seit:
    8 Dezember 2010
    Beiträge:
    18
    Ich püriere mir hin und wieder einen Apfel und fülle noch 400ml Wasser auf. Mir schmeckt das wesentlich besser als Apfelsaft. Wenn man etwas länger wartet wird der Apfel braun und das Pektin dickt das Wasser an. Braun angelaufener Apfel soll Schonkost sein, so wie Zwieback.

    Anderes Obst geht natürlich auch.

    Man braucht keinen Entsafter, nur einen Pürierstab. Die ganze Frucht ist drin. Älteres Obst kann man auch verwerten, man schneidet einfach schlechte Stellen raus und viele Früchte haben reif einen besseren Geschmack.

    Man kann auch Früchte mischen, Zitronensaft, Honig oder Zucker (?) reinmischen.
     
  2. Made

    Made Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2011
    Beiträge:
    246
    also auch die Kerne?
     
  3. Jens

    Jens Member

    Registriert seit:
    8 Dezember 2010
    Beiträge:
    18
    also auch die Kerne?[/quote]
    Äh, achnee, ich entkerne vorher den Apfel. Ich dachte nur an Fruchtfleisch und Schale.
     
  4. Made

    Made Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2011
    Beiträge:
    246
    klingt lecker, vielleicht probiere ich das mal
     

Diese Seite empfehlen