1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Öko-Hotel soll die Welt retten

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Natura, 12 Januar 2011.

  1. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Es sieht wie eine schwimmende Schnecke aus. Das "Ark Hotel" (dt. Arche) wurde von dem russischen Architekten Alexander Remizow in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Remistudio entworfen. Die künstliche Biosphäre mit einer Fläche von 14.000 Quadratmetern soll das ökologische Gleichgewicht verbessern und ermöglicht einen CO2-freundlicheren Urlaub. Es soll außerdem ein autarkes Leben ermöglichen. © Bulls / Caters UK

    http://www.gmx.net/themen/reise/bildergalerie/bilder/787461u-oeko-hotel-soll-die-welt-retten

    Was haltet ihr davon?

    LG,
    Lars
     
  2. Sorry, aber davon halte ich nichts. Das ist ja nur was für die Reichen dort. Nur die können sich wahrscheinlich den Urlaub in dieser sogenannten Schnecke leisten. Bin gespannt, ob die nen Investor finden.
     
  3. proMensch

    proMensch Well-Known Member

    Registriert seit:
    18 Dezember 2010
    Beiträge:
    54
    ich denk das gmx.de noch schlimmer als die Bild-Zeitung ist. Das Teil wird nie realisiert werden glaub ich..
     
  4. 7little46

    7little46 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Januar 2011
    Beiträge:
    98
    Diesen ganzen Hoteltourismus verstehe ich eh nicht. Da werden überall in der Welt ganze Landstriche für Touristen zerstört und nach wenigen Jahren stehen ganze Hotelkomplexe leer. Das ist doch irre.
     
  5. maryll

    maryll New Member

    Registriert seit:
    15 Dezember 2010
    Beiträge:
    1
    Die Idee ist schon gut, aber man sollte versuchen, sie für die ganze Erde umzusetzen und nicht als Katastrophenzuflucht für einige wenige Auserwählte...
     

Diese Seite empfehlen