1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Neues Online-Spiel WINDMOGUL

Dieses Thema im Forum "Öko-News" wurde erstellt von Natura, 21 Februar 2011.

  1. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Wer am meisten erwirtschaftet, gewinnt!

    Dauerthal - Vor kurzem startete Enertrag mit einem ganz neuen Projekt, dem Online-Spiel "Windmogul". Spieler können sich mit einem Anfangsspielgeld von 20.000 € eine Windmühle aussuchen und in diese ihr Spielgeld investieren. Die Zeit in diesem Spiel läuft im Raffer, sodass in drei Monaten 16 Jahre ablaufen.

    Das investierte Spielgeld erwirtschaftet je nach Windaufkommen Ausschüttungen, die durch Mausklick wieder reinvestiert werden können. Nach Ablauf der Zeit, Enddatum ist der 26.04.2011, wird derjenige Gewinner, der das höchste Kapital erwirtschaftet hat; außerdem wird ein Gewinner unter allen Teilnehmern per Los ermittelt. Der Hauptgewinn ist eine Besteigung einer Windenergieanlage mit einer Nabenhöhe von 100 Metern.

    Die Spieler können überdies beim Onlinespiel beobachten, wie viel Strom durch ihre Windkraftanlage erzeugt wird und wie viele Haushalte mit Strom versorgt werden können. Ferner wird die CO2-Einsparung berechnet und angezeigt.

    Windmogul präsentiert spielerisch, wie das tägliche Geschäft des Energieunternehmens, funktioniert. Es werden Windenergieanlagen errichtet und in Betrieb genommen, nachdem sie vom Spieler "gekauft" bzw. mit Eigenkapital finanziert wurden. Der Lerneffekt bleibt nicht aus – die Stromerzeugungs- und CO2-Einsparungszahlen sind realistisch.

    Ein derartiges Onlinespiel ist auf dem Online-Markt völlig neu. Enertrag geht weiterhin neue Wege, auch im Onlinemarketing: www.windmogul.de

    Initiator dieser Social-Media-Kampagne ist die ENERTRAG EnergieInvest
    GmbH, die bereits mit einem Blog für Energiethemen im Internet präsent
    ist.

    Mit freundlicher Genehmigung durch: http://www.oekonews.at/index.php?mdoc_id=1056608
     

Diese Seite empfehlen