1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Hochwasser

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Pollywauz, 13 Juni 2013.

  1. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
    Hier eine Erklärung warum das aktuelle Hochwasser entstanden sein soll. Ich halte mich hierzu mit einer Wertung zurück, da ich nicht das nötige Wissen zu diesen Vorgängen habe um es zu beurteilen. Ihr könnt es Euch ja einmal durchlesen und Euch Eure eigene Meinung bilden.
    http://www.sauberer-himmel.de/pressemitteilung-11-06-2013/
     
  2. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Chemtrails - für mich fällt das unter Verschwörungstheorie.
    Wobei das natürlich eine wahren Kern hat - die Impfung von Wolken mit Silbersalzen bei Gewittern mit möglichem Hagel wird schon seit vielen Jahren betrieben. Kennt ihr wahrscheinlich auch. Und das soll nun im großen Stil gemacht werden - indem z.B Flugzeuge (auch die großen Passagier- und Transportmaschinen) Silbersalze versprühen. Die Kondensstreifen sind das weithin sichtbare Zeichen dafür. So in Kürze die Argumente der Leute, die glauben unser Wetter werde im großen Stil manipuliert.

    Bei der Flut jetzt frag ich mich allerdings wer etwas davon hat, dass bei uns Land unter ist. Die Amis? Die Bilderberg? Angela Merkel weil sie wieder gewählt werden will?

    Die gleichen Leute, die mich davon bisher überzeugen wollten sind auch der Ansicht, dass bei der Schweinegrippeimpfung Nanopartikel in uns eingeschleust wurden zwecks der totalen Überwachung. Es überrascht mich dabei immer wieder wie großzügig genau diese Leute mit ihren Daten in den sozialen Netzwerken umgehen. Da findet die Überwachung statt.

    Fazit: Ich halte das als Erklärung nicht für stichhaltig -bei den aktuellen Silberpreisen kann man sich sowas gar nicht leisten;)

    Vielleicht gefällt dir diese Seite
    http://www.ratioblog.de/entry/wir-basteln-eine-verschwoerungstheorie
     
  3. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz

    Ich habe ja geschrieben

    Ich für meinen Teil zweifle erst einmal alles an, was für mich nicht realistisch ist.
     
  4. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Der Punkt bei diesen Dingen ist, dass es immer ein Körnchen Wahrheit gibt - z.B. die Kondensstreifen am Himmel und der Rest wird dann gleich mitgeglaubt. Früher hat man die Hexe gesucht und verbrannt.
     
  5. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
    Das große Problem hierbei ist, was ist die Wahrheit? Zu Lebzeiten von Jules Verne hat man seine Erzählungen auch als Phantasien hingestellt und wie sieht es heute aus. Wir reisen ins Weltall, haben U-Bote u.s.w.
    Auch ist es so das uns die Politiker vieles verschweigen und die Presse nur das berichtet was ihr aufgetragen wird und dies ist oft Manipulation der Menschenmassen.
     
  6. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    JV hat aber nie behauptet, dass dies zu seinen Lebzeiten schon stattfindet. Das Handy oder Tablet stammt ja auch aus Star trek.

    Darum muss man sich eben informieren und dann aussortieren und sich eine eigene Meinung bilden. Die ist aber die eigene Meinung und wenn andere sie nicht teilen, dann sollte mans auch gut sein lassen.
     
  7. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
    Da gebe ich Dir recht. (y)
     
  8. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz

Diese Seite empfehlen