1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Energie sparen mit einen Energiesparhaus?

Dieses Thema im Forum "Energiespartips" wurde erstellt von Stan, 14 Oktober 2011.

  1. Stan

    Stan New Member

    Registriert seit:
    22 September 2011
    Beiträge:
    3
    Hi zusammen, wir stellen uns zuhause immer mehr auf energiesparende Mittel um. Ich hab vor kurzen mal mitbekommen, dass die Energiesparhäuser ziemlich gut sein sollen. Sobald ich weiss, sind bei einen Energiesparhaus jede Menge Solarzellen angebracht.
    Der Preis für so ein Haus ist ziemlich hoch. Bekommt man das Geld nach ein paar Jahren gut wieder raus durch die ganzen Solarzellen? Oder gibt es auch noch andere möglichkeiten, Energie effizient einzusparen wie mit Solartechnik?
    Ich danke euch schonma für eure Posts und schöne grüße (y)
     
  2. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Hi

    Soweit mein Informationen richtig sind, zeichnet sich ein Energiesparhaus (Niedrigenergie-, Passiv-, Energie plus- Haus) durch die Kombination der Einsparmöglichkeiten aus.
    1. Grundvoraussetzung ist eine gute Dämmung
    2. Öffnung des Hauses nach Süden, um im Winter die passive Wärme gut nutzen zu können
    3. Solarthermie zur Unterstützung der Heizung
    4 Wärmepumpen zu r Wärmerückgewinnung oder zur Kühlung im Sommer

    Photovoltaik macht das Haus meist dann zum Energie- plus- Haus
    Außerdem hat man die Möglichkeit der Kraft-Wärme-Kopplung, also die Abwärme bei der Stromerzeugung von Motoren zu nutzen. Der Wirkungsgrad liegt dann bei ca.95 %

    Wie lange es dauert bis sich so ein Haus amortisiert hängt viel davon ab, welche Maßnahmen man ergriffen hat - Kraft-Wärme-Kopplung ist relativ teuer, und davon wie sich die Energiepreise entwickeln.
    Grob geschätzt dauert es 12 Jahre bis sich die Investitionen rentieren.
     

Diese Seite empfehlen