1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Appell für den Ausstieg aus der Massentierhaltung

Dieses Thema im Forum "Aktionen, Demos & Petitionen" wurde erstellt von Laurafisch, 20 Januar 2011.

  1. Laurafisch

    Laurafisch Well-Known Member

    Registriert seit:
    20 Januar 2011
    Beiträge:
    63
    Diese Website ist ein Projekt von Eva Mahnke, Eugen Pissarskoi, Friederike Schmitz und Christian Voigt und nicht mit einer Partei oder sonstigen Organisation assoziiert. Schon 20.000 Unterzeichner, einschließlich über 400 Professoren.

    Wir alle wissen längst, dass in der modernen Massentierhaltung eine Tierquälerei in gigantischem Ausmaß stattfindet. Trotzdem nimmt die Zahl und Größe der Tierfabriken in Deutschland immer weiter zu. Die Auswirkungen sind fatal. Die Massentierhaltung

    * bereitet Tieren ein Leben voller Schmerz und Leiden,
    * trägt zum Klimawandel bei,
    * verschmutzt unsere Umwelt,
    * ist ein Brutkasten für Krankheitserreger,
    * schadet unserer Gesundheit,
    * verschwendet wichtige Ressourcen
    * und zerstört die Existenzgrundlage von Bauern in Entwicklungsländern.

    Man muss keine Veganerin, keine Vegetarierin, ja nicht einmal ein Tierfreund sein, um zu sehen, dass hier politischer Regelungsbedarf besteht. Wir rufen deswegen alle verantwortungsbewussten Menschen auf, sich uns anzuschließen:

    Wir fordern den Ausstieg aus der Massentierhaltung und die Transformation zu einer sozial-ökologischen Landwirtschaft!

    http://www.gegen-massentierhaltung.de/
     
  2. Ja, da muss unbedingt was passieren. Aber solange die Nachfrage der Bevölkerung so groß nach Fleisch ist, wird sich da nichts ändern, leider. Ich finde auch, dass es ein riesen Verbrechen ist und eigentlich werden Verbrechen verurteilt und sollten nicht vorkommen, aber bei Tieren sind Verbrechen wohl erlaubt.
     
  3. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Unterschrift erledigt :)
     

Diese Seite empfehlen