1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Wo kauft Ihr Eure ökokorrekten Klamotten?

Dieses Thema im Forum "Kleidung" wurde erstellt von Made, 29 Juni 2012.

  1. Made

    Made Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2011
    Beiträge:
    246
  2. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Ich kaufte bisher immer bei Hessnatur, aber weil die jetzt von der "Heuschrecke" Capvis gekauft wurden und die Genossenschaft, die den Standard garantieren konnte im Gegensatz zu Capvis für die das aus meiner Sicht nur ein Lippenbekenntnis ist, weiß ich nicht wo ich jetzt hinsoll.

    Es gibt noch den Waschbärversand, aber da gefiel mir die Mode nicht so gut. Und die Deklaration ist auch nicht so wie bei Hessnatur.
    http://www.waschbaer.de/
     
  3. Made

    Made Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2011
    Beiträge:
    246
    Dass Hess Natur jetzt Capvis gehört, hatte ich noch gar nicht mitbekommen, dabei bin ich im Verteiler der "Genossenschaftsinteressierten". Danke für den Hinweis!
     
  4. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Bitte :)

    Ich glaub die Genossenschaftler sind sehr enttäuscht und müssen das erst mal verkraften.
     
  5. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
    Kann hier im Moment nur diese Seite beisteuern:
    http://www.livingcrafts.de/

    Wir haben ansonsten auch bei Hessnatur gekauft, deshalb danke für den Hinweis über den Verkauf.
     
  6. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
  7. Luh

    Luh Member

    Registriert seit:
    16 Juli 2012
    Beiträge:
    9
    ich kann mich Hessnature nur anschließen. Sonst shoppe ich auch gerne mal secondhand:)
     
  8. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Weil Hess-Natur an Capvis verkauft wurde und nicht an die Genossenschaft aus Mitarbeitern und Kunden, läuft z.Z.eine Boykottaktion. Wäre schön wenn (vorübergehend9 nicht dort gekauft würde.
     
  9. Anna*1981

    Anna*1981 New Member

    Registriert seit:
    17 Juli 2012
    Beiträge:
    1
    Mode Experiment für TV-Sendung

    ]Hallo liebe User,

    ]hättet Ihr Lust an einem spannenden TV-Projekt mitzuwirken?
    ]Unsere TV-Produktion sucht nämlich für "ProSieben" junge Männer für ein begleitetes Umstyling-Experiment. ]Frisur, Outfit, eine Menge Spaß und neue Erfahrungen sind selbstverständlich inklusive.]Und das natürlich alles mit Unterstützung unserer fünf prominenten Experten.
    ]Wenn du vielleicht Interesse hast oder noch die ein oder andere Frage, dann melde dich doch einfach. ]Meine Kontaktdaten sind unten angegeben.
    ]Würde mich freuen von dir zu hören!

    ]Viele Grüße

    ]Anna Good Times
    Fernsehproduktions-GmbH
    Oskar-Jäger-Str. 160
    50825 Köln
    Tel.: +49 (0)221 - 355 735 10
    Fax: +49 (0)221 - 355 735 50
    eMail: starke@good-times.de
     
  10. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
    Hess Natur-MitarbeiterInnen wenden sich an Schweizer Finanzinvestor Capvis

    Hier gibt es aktuelle Neuigkeiten zu Hess Natur.
    Hier weiter lesen:
    http://www.ci-romero.de/hess_natur/
     
  11. Made

    Made Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2011
    Beiträge:
    246
  12. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Woher weiß man , dass das auch wirklich grün ist? So viel ich weiß sind das doch alles Artikel, die von Laien hergestellt werden und wo kriegen die ihre Stoffe her? Man bekommt ja kaum Stoffe und dann noch ökologische?
    Interessant ist das aber auf jeden Fall :)
     
  13. Made

    Made Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2011
    Beiträge:
    246
    Interessante Frage! Ich denke, dass man da denn Angaben des bzw. der VerkäuferIn trauen muss. Ich dachte eigentlich schon, dass man in letzter Zeit mehr Bio-Baumwoll-Stoffe bekommen kann...
     
  14. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Eine Freundin von mir hat dort bestellt und verkauft und hats dann irgendwann sein lassen, weil die Qualität bei den bestellten Sachen, dann doch nicht ihren Ansprüchen entsprach. Ob natürlich ihre Dinge für andere okay waren, das weiß ich nicht ;-)
    Vielleicht frag ich einfach mal dort nach.....
     
  15. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
    Es dürfte immer eine Frage des Vertrauens sein. Die entscheidende Frage im Biobereich ist aber, welche Anforderungen an Bio stellen wir? Aus dieser Frage heraus ergibt sich dann die Antwort, welches Label unsere Anforderungen erfüllt.
    Aber hier eine Seite auf der man sich einmal über den Bereich "Grüne Mode" informieren kann.
    http://www.ci-romero.de/gruenemode/

    Bei der Frage ob es in letzter Zeit, mehr Bio-Baumwollstoffe gibt, bezweifele ich dies, was den Bereich der hochwertigen Stoffe betrifft. Im Bereich der Bio-Supermarktstoffe dürfte es zutreffen, diese haben aber auch nur die niedrigsten Standards, so das in diesen Produkten schon noch schädliche Stoffe enthalten sein können. Auch an den fairen Bedingungen für die Produzenten der Grundstoffe dürfte oft zu zweifeln sein.
     

Diese Seite empfehlen