1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Wird jedes neue Haushaltsgerät benötigt?

Dieses Thema im Forum "Energiespartips" wurde erstellt von Natura, 25 Juli 2011.

  1. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Überprüfen Sie bei jeder Neuanschaffung, ob Sie das Gerät tatsächlich benötigen. Informieren Sie sich beim Kauf vor allem bei energieintensiven Haushaltsgeräten, wie z. B. Wäschetrocknern, unbedingt über den neuesten Stand stromsparender Technik. Die Spanne zwischen „Stromfressern“ und Stromsparern ist oft so groß, dass Sie durch Ihre Wahl im schlechtesten Fall den bisherigen Stromverbrauch Ihres Haushaltes erheblich erhöhen. Immer vergleichen! Allein wegen der Stromersparnis ist der Kauf eines neuen, stromsparenden Gerätes, welches ein noch funktionsfähiges ziemlich neues Gerät ersetzt, nicht immer sinnvoll. Für die Herstellung eines Gerätes wird sehr viel Energie (siehe Graue Energie) benötigt und auch die Entsorgung des Elektroschrotts ist häufig problematisch.

    Quelle: www.ews-schoenau.de
     
  2. Also ich hab keine Mirkrowelle. Sowas kommt mir nicht ins Haus, will keine 'tote' Nahrung zu mir nehmen.
     
  3. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.096
    Es muss tatsächlich nicht alles elektrisch sein - ich bin froh, dass einiges noch ohne Strom funktioniert - so wie früher ;-)
     
  4. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
    Also in unserem Haushalt gibt es auch keine Mikrowelle.
    Bei den Uhren haben wir schön einige defekte durch Solaruhren ersetzt, so zum Beispiel die Wecker und bis jetzt eine Wanduhr . Bei der Beleuchtung steigen wir, wenn eine Birne defekt ist auf Energiesparleuchten um.
     
  5. 7little46

    7little46 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Januar 2011
    Beiträge:
    98
    mikrowelle und wäschetrockner finde ich auch extrem unnötig. was wir uns gegönnt haben, ist ein kleines ofendings, wo man brötchen und so aufbacken kann. das ist stromsparender als im großen e-herd.
     
  6. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.096
    Wie wird der Wecker denn aufgeladen?
     
  7. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
    Die Aufladung erfolgt über Solar, deswegen Solaruhr und die Energie wird in einem Akku gespeichert.
     
  8. Ich habe mir einige LED Lampen angeschafft, die ich mit Akkus auflade.
     
  9. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.096
    Hi Pollywauz

    das ist mir schon klar :)

    ich hab ne Solar-Armbanduhr, die muss aber mehr auf der Fensterbank liegen, als dass ich sie tragen kann. Ein Wecker, der nicht weckt, weil er evtl. nicht gut genug geladen ist, wär nicht so gut :)
     
  10. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
    Hallo Adaneth,
    also wir hatten mit den Weckern bisher keine Probleme, wir haben inzwischen 3, für jeden von uns einen.
    Die Wecker stehen ganz normal im Zimmer, so das sie am Tag Licht bekommen, das hat bisher gereicht.
    Auch mit der Wanduhr hatten wir bisher keine Probleme.
     
  11. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.096
    Vielen Dank, dann werd ichs auch mal probieren, denn der eine unserer Wecke macht Mucken. Aber um die 30 € sind halt kein Pappenstil, wenns nicht funzt :)
     

Diese Seite empfehlen