1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Wild - Bienenhotel

Dieses Thema im Forum "Mein Garten" wurde erstellt von Adaneth, 21 Januar 2011.

  1. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.096
    Hallo

    in unserem Garten habe ich schon lange ein Wildbienenhotel, das sehr gut besucht ist :)

    Man braucht auch keine Angst vor Wildbienen zu haben. Sie stechen nicht. Es gibt ganz winzig kleine, die man noch nicht mal als Biene ansehen würde, so als Laie.

    Ein Hotel zu bauen ist auch einfach. Eine leere Konservendose mit gebündeltem Stroh füllen. Immer ein Halm neben dem anderen. :)
    Oder in Reste von Gasbeton, Holzklötzen u. ä. Löcher von unterschiedlicher Größe (2-10 mm) bohren. Je größer im Durchmesser, umso tiefer muss das Loch sein.
    Man kann auch einfach Ziegelsteine nehmen, bei denn muss man gar nichts tun.
    Am besten unter einem Dachüberstand nach Süden hin ausgerichtet aufhängen. Bitte darauf achten, dass Vögel nicht dran kommen, die öffnen oft die Kinderstube und fressen den Inhalt.

    Es kann sein, dass im ersten Jahr noch keiner einzieht, es muss sich erst rumsprechen. Aber dann ist allerhand los.

    Hilfreich ist ein naturnaher Garten, mit vielen Kräutern. Aber auch auf dem Balkon klappts. Ich habs ausprobiert.
    Und vllt schaut ihr mal an euren Rollläden, die Stopper werden gerne benutzt so sie denn rund und innen hohl sind. Auch Bambusmattern, die das Balkongeländer "undurchsichtig" machen, werden gerne benutzt

    Hier ein paar Infos
    Hotels:
    http://www.bund-sh.de/uploads/media/Wildbienenhotels_02.pdf

    Wildbienen allgemein:
    http://www.wildbienen.info/Profile/index.php
     
  2. proMensch

    proMensch Well-Known Member

    Registriert seit:
    18 Dezember 2010
    Beiträge:
    54
    ich hab son Bienenkasten, der war am Anfang echt lange leer und plötzlich bin ich mim abkassieren gar nicht mehr hinterher gekommen :)

    Hab auch mit den anderen Varianten gute Erfahrung gemacht, und ist ja echt easy zu bauen. Empfiehlt sich auch sehr als Workshop für eine Kinder/Jugendgruppe!
     
  3. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.096
    Ja bei Workshops kommen die gut an, weil man verschiedene Schwierigkeitsgrade anbieten kann :)
     
  4. Solarteur

    Solarteur Guest

    Im Hochsommer wird unsere völlig zugewachsene Fassade/Terrasse von Tausenden von Bienen besucht, wegen der Blüten des wilden Weines. Noch NIE (!) hat sich dabei Eine auf unseren Tisch, o.ä.verirrt. Es summt zwar riesig und wenn man genau schaut, sieht man sie auch Alle - aber ohne jegliche Belästigung!

    Auf Sardinien haben wir regelmäßig schwarze, bzw,. "blaue Bienen". Die sind zwar viel größer, aber genauso harmlos.
     
  5. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.096
    Meinst du Holzbienen?
     

Diese Seite empfehlen