1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Unser Essen

Dieses Thema im Forum "DVDs" wurde erstellt von Natura, 21 Januar 2011.

  1. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    [​IMG]
    [font='Arial,Helvetica']
    UNSER ESSEN
    [font='Arial,Helvetica']
    Aufrüttelnde Dokumentation über die fragwürdigen Methoden und Ziele der Genfood-Industrie
    [​IMG] [font='Arial,Helvetica']
    ALTERNATIVER NOBELPREIS für die Protagonisten des Films für ihren Kampf gegen die Genfood-Industrie
    "Spannend und erschreckend zugleich!" - TV MOVIE [​IMG] [​IMG] [​IMG] [font='Arial,Helvetica']

    DIE STORY
    [font='Arial,Helvetica']
    Nichts ist, wie es schmeckt
    Essen bestimmt unser Leben und hat Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Aber wo kommt es her, unter welchen Umständen ist es entstanden? Immer mehr genmanipuliertes Essen findet sich in den Regalen der Supermärkte. Essen, das nicht nur für den Verbraucher, sondern auch für das ökologische Gleichgewicht unkalkulierbare Gefahren birgt. THE FUTURE OF FOOD serviert erschreckende Fakten über eine Industrie, die nur eins im Sinn hat: Profit. Der Film dokumentiert die zusammenhänge zwischen politischen und marktwirtschaftlichen Faktoren, die für Entstehung und Qualität unserer Nahrung verantwortlich sind und beleuchtet die Machenschaften multinationaler Unternehmen, deren Ziel es ist, die weltweite Nahrungsmittelindustrie zu kontrollieren.

    Link: http://www.sunfilm.de/de/profile.php?id=258&st=0&ty=1
     
  2. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Hallöchen,

    Habe mir den Film gestern angesehen und muss sagen das ich total entsetzt bin. Da muss man ja nun wirklich Angst haben, das es gar kein echtes Getreide mehr gibt. Damals haben die Bauern noch Ihre eigenes Saatgut ausgesäht. Seitdem es das Gen-Saatgut gibt ist das nicht mehr so einfach geworden. Viele Bauern haben mit den Problemen des Gen-Saatgutes zu kämpfen, weil nur ein LKW z.B. am Feld vorbei fahren muss. Es kommt immer vor das ein bischen Saatgut dann hinaus fällt und das "echte" Getreide damit kontaminiert wird. So ist es fast gar nicht mehr möglich "echtes" Getreide, Mais etc. zu erhalten. Muss man sich wirklich Sorgen machen? Und überhaupt: Gibt es dann eigentlich noch "echtes" Saatgut was nicht kontaminiert wurde?

    LG,
    Lars
     

Diese Seite empfehlen