1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Sodbrennen bei Broten

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von kia, 23 Juni 2011.

  1. kia

    kia Active Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2011
    Beiträge:
    33
    Hallo,

    Ich habe in der Vergangenheit bemerkt, das ich bei manchen Broten (Körnerbrot, Bauernbrot, Graubrot usw) Sodbrennen bekomme. Habe das erst immer auf die Wurst oder den Käse geschoben. Habe in den letzten Wochen aber mal ein wenig ausprobiert und siehe da bei z.B. Vollkornbroten oder herkömmlichen Broten bekomme ich wirklich Sodbrennen und das nicht gerade wenig. Ich werde nun noch ein paar Biobrote ausprobieren und auch die Brotbackmischungen.

    Wer von Euch hat so etwas auch schon an sich bemerken können?
     
  2. Hallo kia,

    da die meisten Brote mit Sauerteig gemacht werden kann es sein, dass du dadurch Sodbrennen bekommst...vielleicht kaufst du dir mal ein paar Teststreifen in der Apotheke, um deinen ph-Wert im Körper zu messen. Ich nehme meistens Dinkelbrot ohne Sauerteig und auch vom Biobäcker. Da kannst du dich mal erkundigen. Das schmeckt wirklich sehr gut. Und dann solltest du gucken, dass du zu sauren Nahrungsmitteln auch basische Nahrungsmittel zu dir nimmst, denn Sodbrennen ist nicht nur unangenehm, sondern das kann auch richtig doll weh tun.

    lg sonnenblümchen
     
  3. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Hallöchen Kia,

    Da triffst Du bei mir auf einen Leidensgenossen. Denn auch ich bekomme von Broten Sodbrennen. Das mit den Teststreifen wusste ich gar nicht. Das werde ich demnächst mal nachholen. Und ich bin immer davon ausgegangen, das das Sodbrennen vom Brotbelag ausgeht. Es scheint also bei mir auch das Brot zu sein.

    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/uebersaeuerung.html

    Ich wusste gar nicht, das eine Übersäuerung z.B. durch Sojaprodukte entstehen kann!?

    Basische Nahrungsmittel scheinen da die Lösung zu sein.

    LG,
    Lars
     
  4. Na,ja denke alles in Maßen geht.Vielleicht probiert ihr es mal mit einer Basischen Suppe. Die schmeckt total lecker und kann über den Tag getrunken werden. Und dann halt basische Nahrungsmittel einkaufen. Was bei Sodbrennen auch gut hilft ist Natron oder Haferflocken. Die kann man einfach so trocken über den Tag essen. Übersäuerung kann im Körper zu mehreren Krankheiten führen, deshalb sollte man auf die Ernährung achten.
     

Diese Seite empfehlen