1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Sichere Energieversorgung trotz Kernenergieaustieg

Dieses Thema im Forum "Veranstaltungskalender" wurde erstellt von Adaneth, 28 Oktober 2011.

  1. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Nordbadisch-Pfälzischer Bezirksverein (des VDI)
    Sichere Energieversorgung trotz Kernenergieaustieg
    Veranstaltungsdatum: 14.11.2011
    Uhrzeit: 18:00
    Veranstaltungsort: Mannheim
    Straße: Museumsstraße
    Gebäude: TECHNOSEUM
    Raum: Auditorium
    Veranstaltungstyp: Vortrag
    Kurzbeschreibung: Deutschland hat sich mit der Energiewende eine komplexe Aufgabe aufgebürdet. 2022 soll Schluss sein mit der Kernkraft. Erneuerbare Energien sollen dann doppelt so viel Strom liefern wie heute. Wie die Lage in puncto Energiewende heute im Sinne eines Projektmanagements aussieht, erläutert Fritz Schreiner, Unternehmensberater für die Elektroindustrie.
    Nüchtern besehen, ist der geplante Strukturumbau der Energieversorgung heute noch ein Konzept, bestenfalls ein politischer, von einigen Gesetzen flankierter Rahmen. Die Umsetzung muss noch durch viele Einzelprojekte technisch, organisatorisch, finanziell und zeitlich ausgestaltet werden.
    Veranstaltungsleiter: Dr. Hartmut Knittel VDI
    Referenten: Dipl.-Ing. Fritz Schreiner
    Advertis Advisory Services, Frankfurt
    Anfahrt: Routenplaner
    Programm: Download
    Detailbeschreibung:

    Eintritt frei; Gäste willkomen.
     

Diese Seite empfehlen