1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Schlachthof

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von Natura, 19 Juni 2011.

  1. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Wussten Sie, dass in vielen Schlachthöfen nur 2 Sekunden Zeit zur Verfügung stehen, um ein Tier zu betäuben? Das ist sehr oft zu wenig Zeit, um die Tiere richtig zu betäuben. Und viel zu oft sind die Tiere nur mangelhaft oder gar nicht betäubt, oder wachen zu früh wieder auf: allein in Deutschland werden jedes Jahr hunderttausende Schweine und Rinder bei vollem Bewusstsein zerteilt oder in kochendes Wasser getaucht. In der Schweiz und in Österreich ist die Situation ähnlich.

    Unter diesen Bedingungen werden auf Massenschlachthöfen zwischen 700 Tieren am Tag bis hin zu 1.500 Tieren in der Stunde im Akkord getötet. Die Beschäftigten von Schlachthöfen sind oft ungenügend ausgebildet und leiden nicht nur an der Natur ihrer Tätigkeit, sondern auch unter dem hohen Zeitdruck.

    19 Tierrechtsorganisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich deshalb zusammengetan, um länderübergreifend lückenlose und strenge Kontrollen auf Schlachthöfen zu fordern. Auf dem Weg hin zu einer gewaltfreien Ernährung setzen wir uns dafür ein, dass die gesetzlichen Rahmenbedinungen so verändert werden, dass Misshandlungen und Fehlbetäubungen der Tiere ausgeschlossen sind.
    Auf unserer Homepage Schlachthof transparent wollen wir mit sachlichen Informationen Scheinwerfer auf einen Bereich richten, der wie kaum ein anderer im Verborgenen liegt: abseits, am Stadtrand, hinter hohen Mauern. In diese Mauern wollen wir Fenster schlagen.

    http://www.schlachthof-transparent.org/
     
  2. Ich habe in einem Film gesehen, dass die Tiere auch oftmals im Schlachthof gequält werden, auf wirklich bestialische Art und Weise. Weiß ja nicht, ob das wirklich stimmt, aber den Schweinen soll Salz in den After getan werden. ;(, wenn ja, ist das sowas von grausam und pervers...wie diese ganzen furchtbaren Schlachthöfe. Wir hatten hier bei uns auch einen, da wurde die Schweine vergast. Vor ein paar Jahren ist eine Kuh aus dem Transporter gesprungen, ka. wie die das geschafft hat und lag dann tot am Fahrbahnrand und immer dieses Geschreie von den Tieren, wenn man dort vorbeigefahren ist. Bin froh, dass der dicht gemacht worden ist.
     

Diese Seite empfehlen