1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Rapunzel Naturkost

Dieses Thema im Forum "Geschäfte & Onlineshops" wurde erstellt von Natura, 20 Januar 2011.

  1. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
  2. 7little46

    7little46 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Januar 2011
    Beiträge:
    98
    ich hab schon öfter mal Produkte von denen gekauft und bin ziemlich zufrieden damit



    ich erinnere mich aber dunkel mal etwas negatives über Rapunzel gelesen zu haben aber weiß nicht mehr worum es da ging... könnte Gentechnik betroffen haben
     
  3. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Hallöchen,

    Also wenn ich ehrlich bin höre ich das jetzt zum ersten Mal. Wäre natürlich interessant zu wissen ob an der Sache etwas dran ist.

    LG,
    Lars
     
  4. 7little46

    7little46 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Januar 2011
    Beiträge:
    98
    Ich finde das leider nicht mehr... naja, ich weiß ja auch nicht genau, nach was ich suchen soll. ;)
    Was ich gefunden habe, war zum einen, dass es Zoff gab wegen der Belieferung von Denn (Dennree), den Zusammenhang habe ich aber nicht ganz nachvollziehen können. Vielleicht weiß da jemand anderes Bescheid?
    Das andere ist ein Palmöl-Streit:
    http://www.swr.de/report/presse/-/id=1197424/nid=1197424/did=6158012/e1gsi7/index.html
    Eigentlich nicht ganz neu die Thematik...

    Sehr interessant dagegen das hier:

    Das "Hand-in-Hand"-Siegel der Firma Rapunzel Naturkost signalisiert, dass ein Produkt sowohl nach den Richtlinien des Ökologischen Landbaus produziert als auch fair gehandelt ist.
    Die Produzenten erhalten einen Mindestpreis, der in der Regel über dem Weltmarkt- bzw. lokalen Richtpreis liegt.
    Dazu kommen eine Bioprämie und ein Hand-in-Hand-Aufschlag von jeweils 10 %. Außerdem wird 1 % vom Einkaufswert der Rohwaren auf ein Spendenkonto abgeführt, von dem besondere Aktionen in den Produktionsländern finanziert werden. Die Kontrolle über die Vergabe des Logos sowie über die Verwendung der Gelder liegt bei einem unabhängigen Komitee, das jährlich einen Jahresbericht erstellt. Das "Hand-in-Hand"-Logo ist auf Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade, grünem Pfeffer, Kokosfett und Vanille von Rapunzel Naturkost zu finden.
    Quelle: http://www.verbraucher.org/verbraucher.php/cat/55/aid/204/title/Hand+in+Hand
     
  5. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Das ist natürlich nicht so eine schöne Sache. Ich bin mir aber sicher, das Rapunzel nicht wusste, was Daabon da tut. Ich könnte Rapunzel ja auch mal nach einer Stellungnahme bitten!?

    LG,
    Lars
     
  6. 7little46

    7little46 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Januar 2011
    Beiträge:
    98
    Stellungnahmen sind immer gut ^^
     
  7. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Ich habe Rapunzel mal angeschrieben. Mal sehen was passiert....

    LG,
    Lars
     
  8. Made

    Made Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2011
    Beiträge:
    246
  9. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Hallöchen,

    Ich finde es schon ein wenig merkwürdig, das ich auf meine Email nun gar keine Reaktion erhalte. Zumindest eine Info hätten Sie geben können. Habe nun meine Frage nach einer Stellungnahme zu dem Artikel an Frau Heike Kirsten gerichtet. Mal sehen ob Frau Kirsten als Pressesprecherin dazu bereit ist.

    LG,
    Lars
     
  10. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Habe heute eine Antwort erhalten:

     
  11. h.yurén

    h.yurén Member

    Registriert seit:
    24 Januar 2011
    Beiträge:
    11
    auch ich konsumiere regelmäßig produkte von rapunzel. dass es hier wie überall pannen und versager gibt, ist sicher nicht neu. auch ich erinnere mich, dass zumindest ein produkt nicht in ordnung war/ist, kann mich aber nicht erinnern welches.
    palmöl oder ähnliche exotische sachen meide ich aus ökologischen gründen. ausnahme bananen.
     
  12. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    eben kam von der Presseabteilung noch folgende Mail:

     

Diese Seite empfehlen