1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Photovoltaik krebserregend?

Dieses Thema im Forum "Solarwärme und Solarstrom" wurde erstellt von Natura, 6 Februar 2011.

  1. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    [weiter lesen]

    Da redet man über erneuerbare Energien und fängt schon wieder mit den gleichen Fehlern an, indem man eben NICHT "vorher" alles richtig durchtestet und gewisse Stoffe verbietet! Warum lernen wir Menschen nicht aus den gemachten Fehlern?

    LG,
    Lars
     
  2. Na,ja...die Dinger müssen auch alle 10 Jahre erneuert werden, da gibt es dann wieder einen neuen Sondermüll.
     
  3. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Das Problem ist, dass die billigen aus China kommen und dort weniger auf Umweltschutz geachtet wird. Verbraucher sollten halt besser aufpassen und nicht nur auf den Preis schauen.

    LG Monika
     
  4. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Hallöchen,

    Ich dachte die Billig Dinger die momentan auf Platz 1 sind wären die aus Amerika ?

    LG,
    Lars
     
  5. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    In seinem Buch behauptet Asbeck sie seien aus China. Nachgeprüft habe ich das jetzt nicht. Vllt weiß Solarteur mehr.

    LG Adaneth
     
  6. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Aber trotzdem wird dort mit giftigen Stoffen gearbeitet. Könnte man ja fast mit der tollen Energiesparlampe vergleichen die ach so wunderbar ökologisch ist mit dem Quecksilber...Warum stellt man solche Mudule her, die dann Giftstoffe enthalten?

    LG,
    Lars
     
  7. sam34

    sam34 New Member

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    0
    dann bleibt echt nur zu hoffen,dass dieser billig-mist von glasbruch und feuerschäden verschont bleibt...
     
  8. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Ganz am Anfang ging das nicht ohne Schwermetalle, inzwischen kommt man auch ohne aus, aber das ist teurer, deshalb stellt China noch die alten Dreckschleudern her.
     
  9. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Nur leider wissen das sehr viele Verbraucher nicht. Denn heute geht vieles immer noch über den billigen Preis ....... :-(

    LG,
    Lars
     
  10. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    da hast du leider Recht

    Da ist noch viel Aufklärung von Nöten
     
  11. proMensch

    proMensch Well-Known Member

    Registriert seit:
    18 Dezember 2010
    Beiträge:
    54
    Es ist ja auch richtig, dass der bessere Preis das Rennen macht. Das Problem ist nur, nicht jeder weiß, dass es auch von Vorteil sein kann bestimmte Dinge NICHT mit zu kaufen. Aber die Leute werden doch alle durch die Bank weg umweltfreundlicher...
     

Diese Seite empfehlen