1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Mandeln und Haselnüsse

Dieses Thema im Forum "Landwirtschaft" wurde erstellt von Made, 28 Februar 2011.

  1. Made

    Made Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2011
    Beiträge:
    246
    Weiß jemand wieweit nördlich Mandeln wachsen würden? Lohnt sich der Anbau im eigenen Garten in Mecklenburg-Vorpommern?

    Kennt jemand Bezugsquellen für Haselnüsse, die in Deutschland geerntet wurden?
     
  2. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Hi

    bei uns in der Pfalz also in den Weinbaugebieten, gibt es sehr viele Mandelbäume, die oft blühen wenns noch so richtig kalt ist. Also Ende Februar/ Anfang März. Ein warmer Standort mit viel Sonne ist schon notwendig und eher karger Boden. Sie tragen auch gut.
    Von daher meine ich, dass es in Mecklenburg-Vorpommern zu kalt ist, aber ich würde einfach mal in einer Baumschule nachfragen
     
  3. Made

    Made Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2011
    Beiträge:
    246
    Danke, Adaneth! Vielleicht frage in da mal nach.
     
  4. Laurafisch

    Laurafisch Well-Known Member

    Registriert seit:
    20 Januar 2011
    Beiträge:
    63
    Was hältst du davon, deine Haselnüsse selber zu sammeln? ^^ In Stadtparks wachsen manchmal Haselnusssträucher. Wenn du nur für dich selber bzw. deine Familie sammelst, bleibt noch etwas für die Eichhörnchen und Vögel übrig.
     

Diese Seite empfehlen