1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

LED Leuchtmittel David kostenlos testen

Dieses Thema im Forum "Energiesparprodukte" wurde erstellt von Natura, 22 April 2012.

  1. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Hier könnt ihr euch kostenlos das Leuchtmittel bestellen:

    http://david-led.de/index.php?option=com_proforms&view=form&jid=1&Itemid=53


    Der Leuchtmittelmarkt befindet sich in einem umfassenden Wandel. LED-Leuchtmittel werden sich zunehmend durchsetzen. Die bisherige Struktur im Leuchtmittelbereich zeichnet sich durch eine Beherrschung einiger großer Hersteller aus. Dieses wird den Ansprüchen eines zukünftigen Marktes nicht mehr gerecht werden können. Das LED-Leuchtmittelsortiment der David Communication besteht aus ausgesuchten Qualitäten verschiedener Hersteller. David überzeugt durch:

    • Ein breites LED-Leuchtmittel-Sortiment
    • Eine hohe Warenverfügbarkeit im Kernsortiment
    • Individuelle LED-Leuchtmittel-Produkte, auch bei kleinen Stückzahlen möglich
    • Umweltfreundliche Verpackung – Made in Reppenstedt
    • Technischer Support, kostenlose LED-Leihstellungen
    • Bei Projektgeschäften: Produktgarantie für die LED-Amortisationszeit
    • Keine Risiken für den gewerblichen Kunden
    • Erfolgreiche, nachhaltige Positionierung in Marktnischen (z.B. Caravaning, Marine)

    1. Für welche Spannungsbereiche/-Arten gibt es LED-Leuchtmittel?

    Antwort: Grundsätzlich lassen sich Hochvolt (110/220 Volt) und Niedervoltprodukte (12/24 Volt) unterscheiden. Es gibt LED-Leuchtmittel für Wechselspannung (AC) und für Gleichspannung (DC), aber auch Niedervoltlampen als Kombiprodukte (AC/DC) mit integriertem Gleichrichter. Die Kompatibilitäten sollten anhand der LEDDatenblätter geprüft werden.
    2. Sind alle LED-Leuchtmittel dimmbar?

    Antwort: Nein, aber für viele LED-Lampen gibt es heute bereits dimmbare Lösungen. Generell lässt sich aber feststellen, das LED-Niedervoltprodukte im direkten Austausch bis auf wenige Ausnahmen problemlos regelbar sind. Dabei sollte aber die Mindestleistung des Dimmers beachtet werden. Für 220 Volt bietet David Communication unterschiedliche Produkte, die in Verbindung mit speziellen Regelungen ihre Leuchtstärke verändern. Spezielle LED-Dimmer werden in der Zukunft die alten, wenig energieeffizienten Produkte ersetzen. Sämtliche Bauformen werden dann zur Verfügung stehen.
    3. Wie verändert sich die Energieeffizienz von Leuchtmitteln beim Dimmen?

    Antwort: Normale Glühlampen und Halogenspots benötigen bei einem deutlich gedimmten Licht fast unverändert Strom. Die Energieeffizienz verschlechtert sich somit noch ! Bei LED-Lampen verändert sich die Leuchtstärke meist proportional zum Stromverbrauch beim Dimmen.
    4. Wie verändert sich die Leuchtdauer von Lampen beim Dimmen?

    Antwort: Im gedimmten Betrieb verändert sich die Degradation bei normalen Glühlampen/Spots, aber auch bei LED-Lampen positiv.
    5. Gibt es besondere Anforderungen beim Einsatz der LED-Leuchtmittel im Wohnmobil/ Wohnwagen?

    Antwort: Ja, bei der Verwendung von Gleichspannungs-LED-Lampen muss die Polung beachtet werden. Bei Falschpolung funktionieren diese DC-Lampen nicht. AC/DC-Produkte leuchten unabhängig von der Polung im DC-Einsatz. Achtung: Da im Ladebetrieb die Bordspannung eines Fahrzeugs zwischen 13 und 14 Volt betragen kann, wird ein erweiteter Spannungsbereich (12 bis 14 Volt) bei den LEDLeuchtmitteln benötigt.
    6. Sind LED-Leuchtmittel in unterschiedlichen Abstrahlwinkeln lieferbar?

    Antwort: Ja, viele LED-Leuchtmittel bietet David Communication in unterschiedlichen Abstrahlwinkeln an. Vom LED-Spot mit 8 Grad bis zur Straßenlaterne mir 135 Grad oder der Globe mit 360 Grad.
    7. Warum findet man das Energieeffizienzzeichen nicht auf den Verpackungen von den energieeffizienten LED-Lampen?

    Antwort: Das EU-Label mit der Skala von A bis G ist für LED-Leuchtmittel (noch) nicht vorgesehen. Produkte mit einem Energieverbrauch von unter 4 Watt werden nicht klassifiziert. Gemäß der Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (EnVKV) besteht eine besondere Kennzeichnungspflicht nur für Glühlampen und Leuchtstofflampen.

    Website: www.david-led.de
    Facebook: www.facebook.com/LED.Leuchtmittel.David
     

Diese Seite empfehlen