1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

gute Nachrichten aus Bhutan

Dieses Thema im Forum "Tierschutz" wurde erstellt von Made, 6 August 2012.

  1. Made

    Made Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2011
    Beiträge:
    246
    Das Königreich Bhutan in Asien verbietet Käfighaltung. Insoireiert wurde man von der buddhistischen Philosophie. Tiere, denen man die Eier wegnimmt, sollten nicht auch noch gezwungen sein, im Käfig zu leben.

    http://www.heute.at/news/welt/art23661,759947
     
  2. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    In Buthan soll es auch nur noch Bio-Landbau geben, das heißt, da sie noch keine moderne Agarproduktion haben, dass sie ohnehin noch bio wirtschaften - Einflüsse von außen versucht man abzuwehren. Hoffentlich sind sie erfolgreich. :)
     
  3. Made

    Made Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2011
    Beiträge:
    246
    Danke für die Antwort! Ja, Bio-Landwirtschaft ist die ursprüngliche Form der Nahrungsmittelerzeugung. Ich wußte nicht, dass es in Bhutan noch so ursprünglich zugeht. Ich stimme dir zu, hoffentlich sind sie erfolgreich.


    "Insoireiert" sollte eigentlich "Inspiriert" heißen. Jetzt kann ich meinen Beitrag nicht mehr editieren und weiß auch nicht wer es sonst kann...

    Gut, dass du mich trotzdem verstanden hast... :)
     
  4. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    <"Insoireiert" sollte eigentlich "Inspiriert" heißen.>

    war mir gar nicht aufgefallen :))))))))))
     
  5. Made

    Made Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2011
    Beiträge:
    246
    Da habe ich ja Glück gehabt! :D
     

Diese Seite empfehlen