1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

gruendlich-strom.de

Dieses Thema im Forum "Ökostrom" wurde erstellt von Natura, 20 November 2010.

  1. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
  2. nö, den kenn ich noch net, aber der ist genauso teuer.... :D wie die anderen...das härteste ist ja wieder, dass vattenfall und die anderen auch um 10% erhöhen....die haben doch echt ne macke...
     
  3. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Hallöchen,

    Ich wollte nur wissen ob jemand etwas anderes über diesen Anbieter gehört hat!? Denn einige andere Anbieter bieten ja auch Ökostrom an, aber gleichzeitig auch Atomstrom. Falls jemand etwas über den Anbieter weiß, einfach hier posten.

    LG,
    Lars
     
  4. Autonomer

    Autonomer Member

    Registriert seit:
    13 November 2010
    Beiträge:
    16
    100% Ökostrom

    Hallo zusammen!

    Wer wirklich 100% Ökostrom haben möchte und auch haben sollte, dem empfehle ich den nachfolgenden Link zu lesen und zwar alles!!!1

    http://de.wikipedia.org/wiki/Ökostrom
     
  5. jo, da muss man sich dann genaustens informieren und mal nachfragen gell......trotzdem ökoanbieter nutzen!!!!!
     
  6. Rennschnecke

    Rennschnecke Member

    Registriert seit:
    17 November 2010
    Beiträge:
    20
    öko oder nicht...

    ... gute Frage!

    Laut HP besteht der Gründlichstrom momentan (was heißt denn bei denen "momentan"?) aus 100 % zertifizierter Wasserkraft.

    Mit dem Wort Zertifiziert sollte vorsichtig umgegangen werden, denn wenn es ein RECS-Zertifikat ist, besteht die Gefahr, dass damit Schmu betrieben wird. RECS-Zertifikate sind in meinen Augen nur "Stromwäsche", aus Atomstrom mach Öko-Strom!

    (Gedankenblitz!: Styx, das wär doch ne Idee: Ein Bereich im Forum, wo erklärt wird, was ein Label ist und was ein RECS-Zertifikat ist, welche Gefahren darin liegen und warum ein Ökostrom-Tarif zwar nett klingt, aber noch lange nicht von einem Öko-Stromhersteller kommen muss?)

    Aber lesen wir weiter auf der Seite von Gründlich-Strom. Da steht, dass es wirklich Öko-Strom ist; bescheinigt durch das "Grüner Strom Label e.V. in Gold" (Quelle: http://gruendlich.energienetz-mann.de/modpage-akleft_8-site_249-aktop_52.html).

    Das klingt ja eigentlich ziemlich gut, aber wenn ich mir die Seite von "Grüner Strom Label" reinziehe, begegnen mir dort auch die Pfalzwerke, und von denen weiß ich, dass sie auch Atomkraftwerke betreiben. Also wie denn nun, Ökostrom mit Label, aber trotzdem Atomkraftbetreiber - also doch nur ein Ökostrom-Tarif? Die HP von Grüner Strom Label e.V. bestätigt dies:
    Hmpf! 8|

    Dennoch:
    Manchmal nutzt es was, sich die Namen im Impressum anzuschauen. Der hinter dem Gründlich-Strom stehende Markus Mann (Mann Naturenergie GmbH & Co. KG) hat in der Rhein-Presse folgenden Leserbrief zur Laufzeitenverlängerung verfasst: http://www.rhein-zeitung.de/nachric...ngerung-von-Atomkraftwerken-_arid,150057.html
     
  7. Maranx

    Maranx Guest

    Dieser Ökostrom-Anbieter aus dem Westerwald nennt sich heute "Mannstrom".
    Er war der Sponsor des Filmes "Die 4. Revolution", der hier nach unserer Demo in unserem Kino für uns kostenlos lief.

    Der Chef selber, Markus Mann, war zugegen und stand allen für Frage und Antwort zur Verfügung.
     
  8. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Es scheint also wirklich ein "echter" Ökostromanbieter zu sein. Auch dieser ist zertifiziert:

     

Diese Seite empfehlen