1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Good Food, Bad Food im Kino

Dieses Thema im Forum "Kino" wurde erstellt von Natura, 19 Januar 2011.

  1. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    AB 20. JANUAR IM KINO

    Was haben französische Mikrobiologen, die Millionen Wanderarbeiter Brasiliens, Vandana Shivas experimentelle Bauernhöfe in Indien und die Landwirte der weltgrößten Bioplantage in der Ukraine gemeinsam? Alle verfolgen sie ein gemeinsames Ziel: die Verbesserung der Bodenqualität und die Wiederherstellung der Saatenvielfalt – zum Schutz der Umwelt und für gesündere Lebensmittel. Die französische Regisseurin Coline Serreau, ("St. Jacques ... Pilgern auf Französisch") zeigt in ihrem neuen Dokumentarfilm Menschen, die dagegen kämpfen, dass unsere Böden durch chemische Dünger und Pestizide vergiftet werden.

    PREMIEREN
    Hamburg: Montag, 17.01.2011, 19.30 Uhr, Abaton
    Berlin: Dienstag, 18.01.2011, 20.00 Uhr, Kulturbrauerei
    München: Mittwoch, 20.01.2011, 20.30 Uhr City

    Previews & Sonderveranstaltungen mit Gästen & Gesprächen:
    Bamberg: Sonntag, 16.01.2011, 11.00 Uhr, Odeon
    Heidelberg: Sonntag, 16.01.2011, 11.30Uhr, Gloria
    Karlsruhe: Sonntag, 16.01.2011, 13.00 Uhr, Schauburg
    Hannover: Montag, 17.01.2011, 19.30 Uhr, Kino am Raschplatz
    Mainz: Montag, 17.01.2011, 20.30 Uhr, Capitol
    Frankfurt: Dienstag, 18.01.2011, 20.00 Uhr, Harmonie
    Stuttgart: Mittwoch, 19.01.2011, 19.30 Uhr, Delphi
    Dresden: Donnerstag, 20.01.2011, 20.00 Uhr, Schauburg
    Düsseldorf: Donnerstag, 20.01.2011, Bambi
    Freiburg: Donnerstag, 20.01.2011, 19.00 Uhr, Friedrichsbau-Apollo
    Nürnberg: Donnerstag, 20.01.2011, 21.15 Uhr, Filmhaus
    Tübingen: Donnerstag, 20.01.2011, 18.30 Uhr, Museum
    Ulm: Donnerstag, 20.01.2011, 20.00 Uhr, Obscura
    Mannheim: Sonntag, 23.01.2011, 19.00 Uhr, Odeon
    Köln: Montag, 24.01.2011, 19 Uhr, Filmpalette
    Göttingen: Dienstag, 25.01.2011, 20.00 Uhr, Lumiere

    http://www.goodfood-badfood.de/
     
  2. kia

    kia Active Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2011
    Beiträge:
    33
    Also wenn es den auf DVD gibt kaufe ich mir den bestimmt. Meine Stadt ist leider nicht dabei
     
  3. Gabriela

    Gabriela New Member

    Registriert seit:
    25 Januar 2011
    Beiträge:
    2
    Good Food - Bad Food

    der Film läuft ab Mitte Januar 2011 in den Kinos

    und zeigt Initiativen und Ideen auf, für eine andere Landwirtschaft
    Zu sehen ist auch Vandana Shiva -Trägerin des alternativen Nobelpreises - und aktive Gentechnikgegnerin
     
  4. kirkirwe

    kirkirwe New Member

    Registriert seit:
    3 Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Mhm gibt es den Film denn schon auf DVD? Ich habe ihn leider nicht gesehen und möchte das so schnell wie möglich nachholen.
     
  5. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
  6. kirkirwe

    kirkirwe New Member

    Registriert seit:
    3 Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Danke für die Antwort. Werde mir den auch gleich bestellen.
     
  7. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Wir starten zum 1.8.2011 dazu ein Gewinnspiel wo man die DVD dazu gewinnen kann ^^

    LG,
    Lars
     
  8. susalei

    susalei New Member

    Registriert seit:
    27 Juni 2011
    Beiträge:
    1
    Ah sehr cool - und was werden die Gewinnbedingungen sein? Damit man sich schon Mal psychisch darauf vorbereiten kann ;)
     
  9. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Na schau Dir doch mal den Wettbewerb-Bereich an :)

    LG,
    Lars
     

Diese Seite empfehlen