1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Fukushima -News

Dieses Thema im Forum "Fukushima" wurde erstellt von Adaneth, 16 Februar 2012.

  1. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
  2. Made

    Made Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2011
    Beiträge:
    246
    Danke! Sehr informativ!
     
  3. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
    Thunfisch trägt Radioaktivität aus Fukushima nach Kalifornien

    Hier weiter lesen.
     
  4. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
    Immer wieder gibt es neue Berichte über die Folgen der Reaktorkatastrophe von Fukushima.

    Hier weiter lesen:
    http://www.otz.de/web/zgt/suche/det...tterlingen-durch-Fukushima-Desaster-325441526
     
  5. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    In den 50iger Jahren wurden Pflanzen zB Tomaten mit Radioaktivität "behandelt", um Mutationen zu erzielen. Das wurde aber geheim gehalten, weil die Wissenschaftler befürchteten, dass die Leute die mutierten Pflanzen nicht essen würden. Einige heute bekannte Lebensmittel sind darunter gewesen, welche weiß ich leider nicht mehr. Es ist also überhaupt nicht verwunderlich, dass es nun mutierte Schmetterlinge gibt.

    Quelle: Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Pflanzenzüchtung

    "
    Mutationszüchtung

    Bei der Mutationszüchtung werden Samen Röntgen- oder Neutronenstrahlen, Kälte- und Wärmeschocks oder anderen Mutagenen ausgesetzt[2] um neue Eigenschaften durch Mutation zu erzielen, die einen positiven Effekt aufweisen. Nur ein sehr kleiner Teil der Mutanten ist für die Weiterzucht Erfolg versprechend, da die meisten Defekte zeigen und unbrauchbar sind"
     
  6. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
    Hier geht`s zu dem Beitrag der ARD:
    http://www.tageschau.de/ausland/fukushima702.html
     
  7. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
  8. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
  9. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
  10. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097

Diese Seite empfehlen