1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Frutarier

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von proMensch, 17 Januar 2011.

  1. proMensch

    proMensch Well-Known Member

    Registriert seit:
    18 Dezember 2010
    Beiträge:
    54
  2. Also ich glaube für mich nicht.
     
  3. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Ich kann das Video mal wieder nicht sehen wegen unserer Dorfleitung DSL 768 :-( Aber das ändert sich ja gott sei dank bald.

    LG,
    Lars
     
  4. proMensch

    proMensch Well-Known Member

    Registriert seit:
    18 Dezember 2010
    Beiträge:
    54
    Soll ich dir eine Geschichte über den Inhalt schreiben? ;-)

    aber langsames Internet ist auch echt ein Krampf..
     
  5. kia

    kia Active Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2011
    Beiträge:
    33
    Das wäre doch mal klasse wenn du einen bericht darüber schreiben könntest dann kann jeder mitreden
     
  6. proMensch

    proMensch Well-Known Member

    Registriert seit:
    18 Dezember 2010
    Beiträge:
    54
    unterm Strich beinhaltet der Beitrag nur einen so genannten Frutarier, es wird gezeigt was der einkauft usw. und was der glaubt. Vom Inhalt kann man daher auch einfach kurz den Wikipediaartikel überfliegen:

    "Frutarier streben eine Ernährung mit ausschließlich pflanzlichen Produkten an, die nicht die Zerstörung der Pflanze, von der sie stammen, zur Folge haben."

    http://de.wikipedia.org/wiki/Frutarier

    Der Frutarier von dem Beitrag erklärt es so: er isst nichts, bei dem ein Lebewesen (inkl. Pflanzen) getötet werden. D.h. keine Früchte bei denen die Wurzel gegessen wird.

    Er stellt also nicht nur die Tiere auf eine Stufe mit Menschen, sondern auch Pflanzen auf die Stufe von Tieren und somit auf die Stufe von Menschen. Ich halte das alles ein wenig sehr fragwürdig und auch nicht Gesundheits fördernd.
     
  7. Made

    Made Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2011
    Beiträge:
    246
    @proMensch Ein Frutarier stellt Pflanzen und Menschen nicht unbedingt auf eine Stufe, er gesteht Pflanzen einfach ein Recht auf Existenz zu. :)
     
  8. proMensch

    proMensch Well-Known Member

    Registriert seit:
    18 Dezember 2010
    Beiträge:
    54
    Ja, vielleicht nicht unbedingt, aber der Verdacht liegt nahe.
     

Diese Seite empfehlen