1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Fischerei regulieren und Beifang beenden

Dieses Thema im Forum "Aktionen, Demos & Petitionen" wurde erstellt von Natura, 19 Juli 2011.

  1. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Der größte Feind von Walen und Delfinen weltweit ist die Fischerei. Hunderttausende Meeressäuger ersticken jährlich qualvoll in den Netzen vor allem industrieller Fischfangflotten. Die Überfischung der Meere führt auch bereits zu Nahrungsknappheit für einige Delfinpopulationen.

    Im Nordostatlantik sterben jedes Jahr Tausende Wale und Delfine in Fischernetzen. Wir setzen uns dafür ein, dass diese tragische Situation nicht ignoriert wird, und drängen auf die Umsetzung und Verschärfung von EU-Regelungen. Die Entwicklung konkreter Pläne zur Verringerung des so genannten Beifangs ist unumgänglich. Auch im Mittelmeer und im Schwarzen Meer verenden jedes Jahr Tausende Kleinwale in Fischernetzen. Wir fordern Entscheidungsträger mit Nachdruck auf, dieses sinnlose Sterben zu beenden

    Von uns durchgeführte oder unterstützte wissenschaftliche Projekte geben Auskunft über den Status der Gefährdung von Populationen – das ist entscheidend, wenn wir Bedrohungen aufdecken und beseitigen wollen. Wir wollen die Überwachung von Fischereiaktivitäten erreichen, um effiziente Kontrollen durchführen zu können.

    http://www.wdcs-de.org/general/helfen/story_details.php?select=70
     

Diese Seite empfehlen