1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Energiewende von unten

Dieses Thema im Forum "User stellen sich vor" wurde erstellt von robinhood, 13 Juli 2011.

  1. robinhood

    robinhood New Member

    Registriert seit:
    13 Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Wir haben nur noch 15 Jahre um eine unumkehrbare Erwärmung
    der Erde zu verhindern. Deshalb sind JETZT und heute alle Anstrengungen
    notwendig, um dies zu verhindern.

    Die Energiewende muss von unmten kommen und dezentral organisiert sein. Jeder kann mithelfen!

    Dieser Grundsatz ist
    Motivation, Leitmotiv und Hauptziel zugleich. Seit Beginn der
    Umweltbewegung arbeite ich im Bereich, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit,
    Informationsabende und mit Aktionen in Verbänden, Parteien und
    beruflich an besseren Umweltbedingungen, zum Teil in
    verantwortungsvollen Positionen. Mit meiner Energie_Effizienzfachberatung helfe ich Unternehmen und Privatpersonen spürbar Energie und damit Geld zu sparen. Jeder kann helfen: hier Beispiele:
    Ø
    Beleuchtung: mit LED-Technik und verbesserter
    Lichtleistung bis 70% augenfreundlich, langlebig, angenehmes Tageslicht, besonders geeignet für Lagerhäuser, besonders mit Kühlung
    Ø
    Stromtarife und Stromanbieteranalyse: mindestens 5 EUR / Monat Ersparnis Privathaushalte. Unternehmen mit hohem Stromverbrauch erhalten Konditionen, die unterhalb von Industriestromtarifen liegen können
    Ø
    Energie-Nutzung ohne
    Komforteinbuße bis zu 20% spezialisiert auf: Fachberatung für Ersatz von Nachtspeicheröfen >40%
    Ø
    Effizienz-Geräte
    inkl. Stromfressersuche vor Ort
    : Durchschnitt 20%
    Ø
    Heizungsoptimierung: Prüfung und
    Planung Heizungssyteme mit Beratung: Optimierung, Vermittlung BAFA-zertifizierte Energieberater,
    hydraulischer Abgleich + alternative System, wie kostenlos Heizen mit Ökostrom
    Ø
    Dämmung und
    Gebäudetechnik für Energieminderung ab 8% mit Beratung:
    Schimmelvermeidung,
    Dämm-Materialien und Dämmfarbe, Innenraum, Fassade und Dach
    Ø
    Photovoltaik mit Nachtstromspeicher und vertikaler Kleinwindtechnik: zusätzliche Einnahmen
    durch direkten oder indirekten Bezug von Ökostrom mit innovativer Technik
    Ø
    staatlicher Zuschuß für Fach-Energieberatung bis 80%

    Nichts dabei zum Mitmachen? Macht nichts. Jeder mit Tipp, Sponsoringanfrage oder Informationsaustausch ist mir sehr wichtig.

    Relevante Informationen sind noch aus einem anderen Grund hoch willkommen. Ich Artikel schreibe Artikel aus der Umwelt- und Energiewelt, zuletzt mit einem Gastbeitrag in der Frankfurter Rundschau.

    Besonders wichtig wird die neue Kleinwindradtechnik. Hierfür suche ich noch Unterstützung - für einen Ausstellungspark.

    Zum Schluß meine Philosophie: Sei Du die Veränderung, die Du Dir wünscht fuer diese Welt (Mahatma Gandhi)

    Viele energetische Grüsse
    Jürgen Eiselt Energie-Effizienzberater

    Oekostromagentur (.de)
     
  2. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Hallöchen Jürgen,

    Ich wünsche Dir hier bei uns eine menge Spaß und regen Informationsaustausch.

    :w4:

    LG,
    Lars
     
  3. Pollywauz

    Pollywauz Lutz Wolfram Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    754
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Harth-Pöllnitz
    :w2:
    Jürgen.

    Deinen Ausführungen kann ich mich nur anschließen. Ich hätte da nur noch eine Ergänzung zu machen.
    Um eine breite Masse im Bezug auf die globalen Probleme zu erreichen, müsste auch der soziale Aspekt mehr berücksichtigt werden. Denn so lange es arbeitende Schichten in der Bevölkerung gibt die mit Ihrer Arbeit, Ihre Familie nicht ernähren können und zum Lohn noch Sozialhilfe beantragen müssen, wird man eine breite Masse der Menschen nicht unbedingt erreichen.
     
  4. Also des hätt ich nun nicht als Vorstellung eines Users gelesen...aber trotzdem :w3: in unserem Forum.
     

Diese Seite empfehlen