1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Du bist was Du isst

Dieses Thema im Forum "DVDs" wurde erstellt von Natura, 10 Januar 2011.

  1. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    [​IMG] [font='Arial,Helvetica']DVD ab 08.10.2010 im Handel [font='Arial,Helvetica']DU BIST, WAS DU ISST [font='Arial,Helvetica']SIND WIR WIRKLICH ALLE KRANK?
    "Euer essen sollte eure Medizin sein!" - Hippokrates (460-370 c. Chr.)
    [​IMG]

    [font='Arial,Helvetica']"Diesen Film sollte jeder gesehen haben, der sich ernsthaft Gedanken über seine Gesundheit macht." - JOHN GRAY, PH.D., NEW YORK TIMEs meistverkaufter Autor [​IMG] [​IMG] [​IMG] [font='Arial,Helvetica']

    DIE STORY
    [font='Arial,Helvetica']
    Die Pharmaindustrie hat für all unsere Leiden eine Lösung parat. Egal ob Migräne, Allergien, Depressionen oder das Burnout-Syndrom: Täglich impft uns die Werbung ein, dass wir ohne die Wunder-Pillen vom Fließband nicht gesund bleiben können.
    Unsere Gesundheit wurde zu einem Geschäft und die Pharmaindustrie könnte ohne unsere Krankheiten nicht existieren. Die Dokumentation „Du bist, was Du isst“ prangert nicht nur diese Form der Versklavung durch Medikamente an, sie präsentiert auch ein natürliches Mittel, um sich daraus zu befreien: Unser Essen! Denn durch die richtige Ernährung können selbst schwere Krankheiten nicht nur verhindert, sondern auch geheilt werden.
    Liegt in „unserem täglich Brot“ tatsächlich die Zukunft der Medizin?



    Link zur DVD: http://www.sunfilm.de/de/profile.php?id=315&st=0&ty=1

    [​IMG]
     
  2. proMensch

    proMensch Well-Known Member

    Registriert seit:
    18 Dezember 2010
    Beiträge:
    54
    Könntest du mal bitte aufhören die ganze Zeit super interessante Film-Tipps zu posten? ;) Noch einer auf meiner Liste also..
     
  3. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    den gibt es hier demnächst als Preis, soviel darf ich schon verraten :)

    LG,
    Lars
     
  4. proMensch

    proMensch Well-Known Member

    Registriert seit:
    18 Dezember 2010
    Beiträge:
    54
    Dann male ich wohl schon mal ein Öko Bild? ^^
     
  5. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Ich habe den Film jetzt auch zu Hause und muss sagen es ist wahnsinn was wir eigentlich tag täglich in uns rein stopfen. So manche Produkte wie Ketschup und Co., da weiß ich gar nicht mehr was da überhaupt alles drin ist. Alleine schon die Zusatzstoffe kann ich noch nicht einmal aussprechen. Nachdem ich den Film gesehen habe ist mir erst bewusst geworden, das man doch auf eine vollwärtige Ernährung umstellen sollte....

    Ich kann allen nur raten sich diesen Film mal anzusehen. Wer danach nicht zur Rohkost wechselt, dem ist sein Leben nicht mehr lieb....

    LG,
    Lars
     
  6. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.096
    Na Rohkost muss vllt nicht gleich sein, aber Ketchup kann man auch sehr gut selbst machen. Dank der Tomatenschwemme im Garten, gibt es bei uns jedes Jahr welchen. :)
     
  7. kia

    kia Active Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2011
    Beiträge:
    33
    Er meinte das sicherlich allgemein. Ich hab den Film auch schon gesehen und muss sagen das er echt gut gemacht ist. Nur das die englische Sprache im Hintergrund etwas zu hören ist, ist manchmal etwas nervtötend. Ansonsten schließe ich mich Lars an. Schaut Euch doch mal die Produkte die ihr so kauft mal genauer an. Soßen, Wurst, Käse und Co. Immer sind irgendwelche Emulgatoren drin, Geschmacksverstärker oder so nen Zeug was man überhaupt nicht kennt. Was mich auch nervt und eigentlich nicht sein dürfte, das viele Säfte nur aus Konzentraten bestehen und nicht wie man meint aus 100% Saft
     
  8. kirkirwe

    kirkirwe New Member

    Registriert seit:
    3 Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Ich glaube, den muss ich mir auch kaufen... wobei es mir shcon oft reicht, wenn ich im Supermarkt sehe, was Menschen so in ihren Einkaufswagen packen und ich mir dann denke - essen die das wirklich?!
     
  9. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Vielleicht sollten wir nochmal ein Gewinnspiel dazu machen und ein Exemplar verlosen?

    LG,
    Lars
     

Diese Seite empfehlen