1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Dirndl leihen für Karneval??

Dieses Thema im Forum "Plauder-Ecke" wurde erstellt von Michael82, 4 Februar 2012.

  1. Michael82

    Michael82 Member

    Registriert seit:
    7 Oktober 2011
    Beiträge:
    5
    Hallöchen,

    hätte mal gerne von den Damen dieses Forums gewußt, ob es gut wäre, sich ein Dirndl für Karneval zu leihen. Habe im Internet nachgelesen und festgestellt, dass es Vor- und Nachteile gibt.
    Wir feiern das erste Mal bei unseren Freunden in Düsseldorf Karneval mit und meine Schwester überlegt, sich ein Dirndl für diesen Anlass zu leihen.
    Von unserer Freundestruppe wurde nämlich das Thema -Bayern- festgelegt und wir möchten in Trachten gehen.

    Oder wie würdet Ihr es lösen? Darf halt nicht zu teuer werden. Wenn meine Schwester sich ein Dirndl kauft, hat sie danach leider keinen Anlass mehr, es zu tragen. Deshalb lohnt sich unserer Meinung nach kein Kauf.

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. Adaneth

    Adaneth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    1.097
    Ich habe mir noch kein Dirndl geliehen, da fehlt mir definitiv die Oberweite ;)

    Auch sonst habe ich leider keine Erfahrung mit der Ausleihe von Kostümen.

    Bei Bayern kommt man schnell auf Tracht, aber wie wäre es mir anderem - Eine weiß-blaue Fahne irgendwie zweckentfremdet. Ein Trikot von 1860 München/ Bayern München. Brezelverkäufer - braucht man nur einen Korb und ein paar Brezeln. Holzfäller. Milchmädchen.
    Da fällt euch doch bestimmt noch mehr ein :thumbup:
     
  3. Made

    Made Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2011
    Beiträge:
    246
    Was wäre denn ein Nachteil beim Dirndl-Leih? Sich ein Kostüm zu leihen, wenn man es nur einmal trägt, ist doch eine praktische Sache. Ansonsten könnte man sich ein Dirndl vielleicht gebraucht kaufen und danach wieder verkaufen, um die Kosten niedrig zu halten.
     

Diese Seite empfehlen