1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Der Jahresstromverbrauch eines Gerätes lässt sich ausrechnen

Dieses Thema im Forum "Energiespartips" wurde erstellt von Natura, 27 Juni 2011.

  1. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Auf dem Gerät, im Datenblatt des Gerätes oder in den Produktunterlagen der Gebrauchsanleitung steht in der Regel die Leistungsaufnahme in Watt (W). Multiplizieren Sie diesen Wert mit den täglichen Betriebsstunden (h), so erhalten Sie den Tagesstromverbrauch in Wattstunden (Wh). Multiplizieren Sie diese mit 365 Tagen (je nach Betriebsdauer) und teilen Sie durch 1000 (eine kWh = 1000 Wh) und Sie erhalten einen ersten Anhaltspunkt für den Jahresstromverbrauch Ihres Gerätes in Kilowattstunden.

    Hinweis:
    Die Leistungsaufnahme ist nicht gleichbedeutend mit dem tatsächlichen Verbrauch. Wenn Sie den Angaben auf dem Gerät nicht trauen oder auch die Leistungsaufnahme im so genannten Bereitstellungsmodus wissen möchten: Selber nachmessen! Sie sollten beim Neukauf darauf achten, wie viel Strom sich mit einem stromsparenden Gerät sparen ließe. Es gilt nämlich als sicher, dass die Strompreise in den nächsten 15 Jahren weiter steigen werden. Die EWS geht davon aus, dass eine kWh Strom im Schnitt deutlich mehr als 20 Cent kosten wird.

    Quelle: http://www.ews-schoenau.de
     

Diese Seite empfehlen