1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Bio Toastbrot

Dieses Thema im Forum "Bio" wurde erstellt von Natura, 18 Juni 2011.

  1. Natura

    Natura Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 November 2010
    Beiträge:
    1.598
    Schimmel aus dem Bio-Laden
    Teures Toastbrot aus dem Reformhaus oder Bioladen ist kein Garant für Lebensmittelsicherheit, Qualität und Frische. So fanden die Tester sichtbaren Schimmelbefall bei zwei von fünf Packungen des “Bösen Weizenvollkorn-Toasts Neuform” am Tag des Mindesthaltbarkeitsdatums. Zwei Packungen des “Demeter Toast Vollkorn-Dinkel” und drei des “Könneker Weizenvollkorn-Toast Bioland” waren sogar schon vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum von grünem Schimmel befallen.

    Bio-Produkte anfälliger für Schimmel
    Eine mögliche Ursache für die Schimmelanfälligkeit von Bio-Toasten vermuten die Tester im Transport der Ware. Anders als bei Großbäckereien, die ihre eigenen Transportwagen haben, werden Bio-Toastbrote meist zusammen mit Gemüse und Milch gekühlt transportiert. Dabei kann Feuchtigkeit in bereits geschädigte Verpackungen gelangen und Schimmel breitet sich aus. Zudem fiel dem von Öko-Test beauftragten Labor auf, das viele Bio-Produkte eine extrem lange Haltbarkeitszeit haben und empfehlen den Herstellern, diese auf circa 14 Tage zu verkürzen, um für frische Ware zu garantieren.
    [ weiterlesen ]
     
  2. Na,ja die werden wohl keine Konservierungsstoffe enthalten und dann schimmelt das halt schneller.
     
  3. 7little46

    7little46 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16 Januar 2011
    Beiträge:
    98
    ich hab auch schon im Edeka Toastbrot gekauft, dass angeblich noch 3 Wochen haltbar war und noch im Laden halb vergammelt war...
     

Diese Seite empfehlen