1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Natura-Forum!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere mit über Ökostrom, gesunde Ernährung, Bio, Nachhaltigkeit uvm
    Information ausblenden

Aprikosenpaste

Dieses Thema im Forum "Snacks & Dips" wurde erstellt von Laurafisch, 2 Mai 2011.

  1. Laurafisch

    Laurafisch Well-Known Member

    Registriert seit:
    20 Januar 2011
    Beiträge:
    63
    Zutaten:

    100 g getrocknete, ungeschwefelte Aprikosen
    100 ml Orangensaft oder Apfelsaft
    etwa 1 - 2 TL geriebene Nüsse
    Zimt
    abgeriebene Zitronenschale oder etwas Vanillemark
    1 TL kleingeschnittene Melisse zugeben oder Pfefferminze oder eine Mischung von beiden

    Die Aprikosen zerkleinern und im Orangen- oder Apfelsaft über Nacht im Kühlschrank einweichen. Am nächsten Tag mit dem Saft pürieren, soviel Nüsse zufügen, dass eine streichfähige Paste entsteht und diese mit Zimt, der Zitronenschale oder dem Vanillemark abschmecken.

    Variation: Birnenpaste auf die gleiche Weise herstellen, jedoch die Birnen in Apfeldicksaft einweichen und statt Nüssen Mandeln nehmen. Es können auch noch 4 entsteinte Datteln mitpüriert werden.
     

Diese Seite empfehlen